Home arrow Über uns arrow Übungen & Bilder arrow 17.09.18 - THL Gemeinschaftsübung
17.09.18 - THL Gemeinschaftsübung

Zusammenarbeit optimieren

Um das Zusammenarbeiten an Einsatzstellen weiter zu vertiefen trafen sich in diesem Jahr die Feuerwehren Denkingen, Reichling und Pflugdorf-Stadl am Gerätehaus Denklingen um gemeinsam zu üben.

Bereits im Vorjahr übten die Feuerwehren aus Denklingen, Schongau, Altenstadt, Kinsau und Leeder zusammen, um für den Einsatzfall vorbereitet zu sein.

Nach einer kurzen Einweisung am Gerätehaus ging es zum Unfallort.

Die Lage vor Ort stellte sich wie folgt dar: Ein Lkw hatte vier Pkw´s gerammt und zum Teil in ein entgegenkommendes Holzfuhrwerk geschleudert. Insgesamt waren acht Personen in den Fahrzeugen eingeschlossen, der Lkw-Fahrer konnte sich nicht mehr bewegen und eine Person wurde herausgeschleudert. Erschwerend kam hinzu, dass unsere Kollegen vom HvO nicht die Erstversorgung der Patienten wie sonst übernahmen, sondern die Rettung der Verletzten durch die Feuerwehren überwachten. Ziel war es jeden Verletzten so schnell und schonend wie möglich zu retten und an den Sammelplatz zu bringen.

Dass ALLE Verletzte von Mitgliedern des Theatervereins „gespielt“ wurden, machte die Rettung nicht einfacher….

Neugierige Passanten und zwischenzeitliche Rauchentwicklung waren ebenfalls eine Herausforderung.

Nach ca. 1h intensiver Kopf- und körperlicher Arbeit waren alle Personen gerettet und bis zum Schluss bestens betreut.

Die Zusammenarbeit klappte hervorragend- vollkommen durchgeschwitzte Kameraden waren der eindrucksvolle Beweis dafür!

Zum Dank an das Engagement aller Beteiligten gabs im Anschluss eine Brotzeit im Denklinger Gerätehaus.

Vielen Dank an die Helfer die die Übung gestaltet haben, für die Bereitstellung der Geräte und Fahrzeuge, dem HvO, dem Theaterverein, Bürgermeister Andreas Braunegger und Wolfgang Bauer fürs Grillen.

 
weiter >